Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Subaru

Die sechs Sterne auf dem Subaru-Logo weisen auf die Herkunft der 1954 gegründeten Automarke des Fuji Heavy-Konzerns hin, der sich aus sechs Unternehmen zusammensetzte. Subaru ist der weltgrößte Hersteller von Allrad-Autos und hat sich besonders durch sein Engagement im Rallye-Sport einen Namen gemacht. 2007 wurde mit dem Justy erstmals ein Auto ohne Vierradantrieb verkauft.


Marktstart 2018

Neuer Subaru Impreza feiert Europapremiere auf IAA

In den USA und Japan ist der Subaru Impreza bereits zu haben. In Europa feiert das Modell seine Premiere auf der IAA im September. Der Markstart des Allradsportlers wird für kommendes Jahr erwartet.

Auf jeweils 100 Einheiten limitiert

Subaru weist Forester und XV den Weg

Subaru spendiert dem XV und dem Forester Navigationssystem und Metallic-Lackierung in einer begrenzten Auflage an. Klar, dass bei der Limited Edition der Allradantrieb nicht fehlen darf.

Premiere in Genf

Subaru führt XV in die zweite Generation

Subaru legt den XV neu auf. In den fünf Jahren nach der Markteinführung kletterte der Neuling im eigenen Unternehmen bis fast an die Spitze.

Einführung im Spätsommer

Subaru überarbeitet Kompaktsportler WRX STi

Subaru hat dem WRX STi ein neues Gesicht verschafft. Zudem erhöhten die Allradspezialisten aus Japan die Sicherheit bei dem kompakten Sportler.

Schwestermodell vom Toyota GT86

Subaru setzt BRZ unter Druck

Subaru poliert den BRZ zum neuen Modelljahr auf. Neben optischen Änderungen wurde vor allem das Fahrverhalten des Rennwagens mit Boxer-Motor optimiert.

Preisersparnis und bessere Ausstattung

Subaru WRX STI wird zum Modellwechsel günstiger

Freunde des Subaru WRX STI wird das freuen. Der Allradsportler wird zum Modellwechsel etwas günstiger. Daneben erhält das Basismodell noch eine weitere Neuerung, wie der Hersteller mitteilte.

Huntergreen und Citygreen

Subaru setzt mit Forester grüne Akzente

Subaru stattet den Forester sowohl für die Stadt als auch für die Jagd aus. Die Sondermodelle Huntergreen und Citygreen erhalten praktische Extras sowie optische Aufwertungen.

Assistenzsysteme für den Kombi

Subaru sichert Levorg ab

Subaru frischt den Levorg für das neue Modelljahr auf. Der Kombi soll dann nur noch in Ausnahmefällen in Unfälle verwickelt werden.

Für Forester und Outback

Leichte Korrekturen von Subaru

Subaru frischt weiter auf. Nach dem Impreza und dem XV erhielten nun Outback und Forester eine leichte Überarbeitung für das kommende Modelljahr.

In Richtung Crossover

Subaru schärft die XV

Subaru gibt auf dem Autosalon in Genf einen Ausblick auf den überarbeiteten XV. Das Kompakt-SUV tendiert dabei vom gängigen SUV-Segment zur trendigen Klasse der Crossover.

Unter 20.000 Euro

Subaru senkt den Einstiegspreis beim Impreza

Subaru hat den Einstieg für den Impreza signifikant günstiger gestaltet. Dafür fehlen dem Kompaktfahrzeug aber auch einige Ausstattungsmerkmale.

Allrad-Kombi

Subaru nennt Preise für Levorg

Subaru feiert auf der IAA Deutschlandpremiere mit dem Levorg. Die Preise für den Kombi haben die Allrad-Spezialisten aus Japan nun bekannt gegeben.

Technische Verwandtschaft zum WRX

Subaru Levorg: Kombi für Sportler

Subaru bringt dem Levorg einen Kombi nach Europa, der nicht nur speziell die alltäglichen Aufgaben erledigen soll. Die technische Verwandtschaft zum WRX lässt auf andere Eigenschaften schließen.

Crossover ab 28. März erhältlich

Subaru preist neuen Outback ein

Subaru hat die Preise für die neue Generation des Outback bekannt gegeben. Das neue Crossovermodell kommt Ende März in den Handel.

Auch Autos in Deutschland betroffen

Subaru startet neuen Rückruf

Subaru muss seinen Rückruf vom letzten Jahr in diesem Jahr erweitern. Wegen Korrosionsproblemen beordert der japanische Hersteller weltweit 1,18 Millionen Fahrzeuge vorsorglich in die Werkstätten, in Deutschland sind es knapp 39.000 Einheiten.

Sportler mit 300 PS

Subaru gibt Preis für neuen WRX STI bekannt

Subaru bietet ab Juni den neuen WRX STI an. Die Allradspezialisten aus Japan haben dabei die Preise des Sportlers deutlich gesenkt.

Sechste Generation

Subaru Legacy feiert silbernes Jubiläum

Der Subaru Legacy ist weltweit ein Erfolgsschlager im Allrad-Segment. Die sechste Generation soll ab Dezember mit einem neuen 1,6 Liter großen Benziner auch in Deutschland aus dem Nischendasein herausfahren.

Premiere auf IAA

Subaru Viziv: Studie eines Diesel-Hybrid

Auf der IAA zeigt Allradspezialist Subaru den Viziv. Das Diesel-Hybrid-Crossover beschreitet dabei mit seiner Konstruktion einen Sonderweg.

ADAC-Pannenstatistik

Subaru Forester: Geheimtipp unter den Gebrauchten

Gerade ist der neue Subaru Forester zu den Händlern gerollt Doch was ist mit den Vorgängermodellen? Kann man sie als Gebrauchter kaufen? Ja, sagt die ADAC-Pannenstatistik. Sie sind zuverlässig.

Drei Motoren zur Auswahl

Neuer Subaru Forester kommt im März

Subaru läutet die vierte Generation des Forester ein. Beim Bestseller des japanischen allrad-Spezialisten hat sich vor allem das Design stark verändert.

Kombi mit CVT-Getriebe

Subaru Levorg: Interessante Mischung

Mit dem Levorg hat Subaru einen eigenwilligen Kombi in den Einheitsbrei des Segmentes gemischt. Zum Cruisen eignet sich der Allradler am besten, muss aber mit einem Malus leben.

Reduzierte Preise beim Kompaktmodell

Subaru Impreza: Im Schlussverkauf

Subaru bereitet sich auf die neue Generation des Impreza vor. Doch auch mit dem aktuellen Kompakten ist man noch bodenständig unterwegs.

Ergänzung in Mittelklasse

Subaru Levorg: Keiner für Dynamiker

Es gibt mal wieder einen neuen Subaru. Das Levorg genannte Modell stellt sich in der Mittelklasse vor allem Importmodellen wie dem Toyota Avensis oder dem Opel Insignia.

Nur ein Motor zur Auswahl

Subaru Levorg: Fernab des Mainstreams

Der Subaru Levorq soll als Nachfolger des Legacy neue Kunden an die Marke binden. Doch der Kombi mit dem markentypischen Boxer-Motor wird dank einiger Schrullen ein Exot auf deutschen Straßen bleiben.

Baugleich mit Toyota GT86

Subaru BRZ: Schwächen als Konzept

Der Subaru BRZ ist ein Sportwagen alter Schule. Der Hecktriebler ist nicht zum Cruisen auf dem Boulevard, sondern will aktiv gelenkt werden.

Fünfte Generation des Crossover

Subaru Outback: Trendsetter in der Nische

Subaru hat mit dem Outback schon frühzeitig Kombi und SUV miteinander gemixt. Mit der fünften Generation haben die Allradspezialisten nicht nur Förster und Jäger als Kunden im Blick.

SUV mit permanentem Allradantrieb

Subaru Outback: Individuelle Werte

Der Subaru Outback definiert sich nicht über das Design, sondern über seine inneren Werte. Dabei gibt sich das SUV hemdsärmlig, aber auch leise.

Japaner feiern Jubiläum

Subaru Forester: Klischees treu ergeben

Subaru hat den neuen Forester weiterhin mit alten Tugenden bestückt. Dabei wird die bekannte Klientel mit neuen Komfortelementen erfreut.

Einziger Zweiliter-Boxer-Diesel

Subaru Outback: Sichere Gelassenheit

Der Subaru Outback ist auch in der fünften Generation gewachsen. Der neue Allradler vereinigt dabei die Vorteile eines Kombis sowie eines großen Geländewagens.

Ziviles Rallyeauto

Subaru WRX STI: Aus der Zeit gefallen

Wäre das Auto noch die ungehobelte Kraftentfaltung von einst, der Subaru WRX STI wäre purer Spaß. Doch weil die Dinge längst anders liegen, empfiehlt er sich heute eher Zeitgenossen, die dem Zeitgeist gern die Kante geben.

Mit 300 PS auf Kurvenhatz

Subaru WRX STI: Kultfaktor inklusive

Der Subaru WRX STI gehört ohne Frage in die Kategorie von kultigen Autos. Nun kommt ein Nachfolger auf den Markt: er verfügt ebenso über 300 PS ist dafür aber 5000 Euro günstiger als der Vorgänger.

Vierte Generation

Subaru WRX STI: Konkurrenz belebt das Geschäft

Mitte der neunziger Jahre war der Subaru WRX STI fast allein auf weiter Flur. Die vierte Generation des Impreza STI-Nachkommen muss sich schon mehrerer Konkurrenten erwehren, was auch Folgen nach sich zieht.

Rustikaler Charme statt Lifestyle

Subaru Forester: Eigener Weg

Dem Subaru Forester geht es auch nach seiner Runderneuerung nicht um ein strahlendes Design. Der Mix aus Kombi und SUV beeindruckt mit seinem unverändert rustikalen Charme.

Nur ein Motor verfügbar

Subaru Impreza: Date mit einem Unbekannten

Auf der Straße sieht man den Subaru Impreza selten. Das Kompaktmodell verzichtet zudem auf jeglichen Schnickschnack, hält sich aber akustisch nicht ganz so zurück.

Ab 37.000 Euro

Subaru Outback: Leise Premiere für den Boxer-Diesel

Subaru hat mit einem dezenten Facelift dem Boxer-Diesel ein CVT-Getriebe eingepflanzt. Die Vorbehalte konnten auf den ersten Testfahrten vertrieben werden.

Vierte Generation

Subaru Forester: Ein ganzer Kerl

Der Subaru Forester ist ein Geländewagen mit traditionellen Genen. Mehr als auf dem Asphalt fühlt sich der Besteller der Allradspezialisten im Matsch wohl.

Fünf Jahre Garantie

Subaru Forester: SUV statt Kombi

Subaru hat den Auftritt des neuen Forester stark verändert. Das Design der vierten Generation gibt auch eher den Hinweis, in welchen Gegenden sich das Mittelklasse-SUV am liebsten aufhält.

Ab 50.700 Euro

Subaru Outback 3.6 R: Für individuelle Liebhaber

An das Spitzenmodell der Outback-Reihe von Subaru gerät man nicht zufällig. Angesichts eines hohen Preises müssen Liebhaber des Sechszylinders auch einige Schwächen in Kauf nehmen.

Später Einstieg

Subaru XV 2.0i – Versteckter Charme

Die Allradspezialisten von Subaru haben erst sehr spät das SUV-Segment für sich entdeckt. Der XV schafft sich dabei eine kleine Nische zwischen einem dynamischen Design und einer gewissen Schrulligkeit.

Identisch mit Toyota GT86

Subaru BRZ: Rückkehr zum Purismus

Subaru feiert mit dem BRZ ein Comeback im sportlichen Segment. Der gemeinsam mit Toyota entwickelte 2+2-Sitzer wird besonders die klassischen Sportwagenfahrer erfreuen.