Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Kia

Aufsteigendes Asien heißt Kia übersetzt. Den Namen trägt das 1944 gegründete Unternehmen seit 1952. Nach dem Bau von Fahrrädern, Motorrädern und dreirädrigen Lkw läuft 1971 mit dem Titan der erste vierrädrige Laster vom Band, drei Jahre später folgt mit dem Brisa der erste Pkw vom Band. Bedingt durch die asiatische Finanzkrise muss Kia Insolvenz anmelden und wird 1998 in den Hyundai-Konzern integriert. Gemeinsam mit der Muttermarke stieg Hyundai/Kia zum fünftgrößten Automobilhersteller weltweit auf.


Rekordjahr in Deutschland

Kia bläst zur neuen Modelloffensive

Kia Deutschland hat im abgelaufenen Jahr erstmals die Grenze von 60.000 Neuzulassungen geknackt. Mit einer erneuten Modelloffensive soll die Wahrnehmung der Marke gesteigert werden.

Gran Turismo feiert Europapremiere

Kia knipst mit Stinger den Leuchtturm an

Kia hat auf der Automesse in Detroit Weltpremiere mit dem Stinger gefeiert. Aber auch die europäische Version soll den Koreanern mehr als nur ein neues Image bescheren.

Vierte Generation des Kleinwagens

Kia Rio: Locken in der Polo-Klasse

Kia hat die Preise des neuen Rio bekanntgegeben. Die im Februar startende vierte Generation des Kleinwagens ist dabei besser ausgestattet als der Vorgänger.

Limtierter Sorento Masterpiece

Kia schlägt exklusiven Weg ein

Kia bewegt sich auf exklusiven Pfaden. In der kommenden Woche präsentieren die Koreaner das bislang exklusivste und sportlichste Modell der Marke, in Deutschland wird der Sorento in Glamour gepackt.

Leistungsstärkstes Serienmodell der Koreaner

Kia setzt mit Stinger neue Impulse

Kia betritt auf der North American International Auto Show in Detroit Neuland. Die Sportlimousine Stinger verkörpert einen im Unternehmen noch nicht vorgekommenen Leistungsschub.

Kleinwagen startet im zweiten Quartal

Kia bereitet drittem Picanto den Weg

Kia feiert auf dem Autosalon Genf Anfang März Premiere mit dem neuen Picanto. Die dritte Auflage des Kleinwagens vertreibt durch einen dynamischen Auftritt den schnöden Einheitsbrei im Segment.

Anleihen vom Rio

Kia Picanto wächst in die dritte Generation

Kia legt zum dritten Mal den Picanto auf. Der Kleinstwagen hat dank zahlreicher neuer Komponenten nicht nur in der Länge einen Wachstumsschub erhalten.

Kleinwagen aus Korea

Kia Rio: Gelungene Schrumpfkur

Der Kia Rio hat innerhalb seiner Generationen den Weg vom Kompakt- zum Kleinwagen hingelegt. Auch die zahlreichen Mängel wurden im Laufe der Jahre abgelegt.

Trotz Facelift

Basispreis für Kia Soul bleibt unverändert

Trotz einer Modellüberarbeitung bleibt der Basispreis für die Kia Soul unverändert. Das Modell der Koreaner steht damit nach wie vor für rund 17.000 Euro in der Preisliste.

Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Deutschland

«Ein Marktanteil von 2,5 Prozent ist nicht utopisch»

Steffen Cost hält einen Marktanteil von Kia über 2,5 Prozent in Deutschland für möglich. Im Interview mit der Autogazette spricht der Deutschland-Chef der koreanischen Marke über gesundes Wachstum, den Unterschied in der Marken- und Produktwahrnehmung sowie einem gewissen Leiden am Erfolg der Marke.

Vierte Generation des Kleinwagens

Kia Rio nimmt Anlauf in neue Sphären

Auf dem Autosalon in Paris feiert Kia mit dem Rio Weltpremiere. In der Europazentrale in Frankfurt wurde die vierte Generation des Kleinwagens schon einmal gezeigt.

Premiere in Paris

Kia Rio: Neuer Anlauf gegen VW Polo und Co

VW Polo, Renault Clio und Co. bestimmen das Geschehen bei den Kleinwagen. Nun bringt Kia den neuen Rio auf den Markt. Seine Premiere feiert das neuste Modell der Koreaner auf dem Autosalon Paris.

Vierte Generation des Kleinwagens

Neuer Kia Rio feiert Premiere in Paris

Kia wird auf dem Pariser Autosalon Ende September den neuen Rio präsentieren. Der Kleinwagen des koreanischen Autobauers ist das meistverkaufte Modell des Herstellers.

Bis bis zu 4 570 Euro Preisvorteil

Kia schafft sensationelle Basis für Rio und Picanto

Kia gestaltet die Optionen bei den Basismotoren attraktiver. Die beiden kleinen Picanto und Rio fahren als Edition Sensation besser ausgestattet vor.

Neue GT-Variante für Mittelklassemodell

Kia erweitert Optima-Baureihe um Kombi-Variante

Kia ist auf den Kombi-Geschmack gekommen. Die zumindest in Europa sehr attraktive Karosserie-Variante wird die Erfolgschancen des koreanischen Vertreters in der Mittelklasse nicht schmälern.

Start mit dem Niro

Kia betritt das grüne Zeitalter

Mit dem Marktstart des Niro am 24. September feiert Kia Premiere mit einem Hybridantrieb. Dabei steht die Kraft der zwei Herzen für den Deutschland-Ableger nicht unbedingt im Vordergrund.

Sieben Mal Uefa Euro 2016

Kia schießt sich auf Fußball-Europameisterschaft ein

Mit sieben Sondermodellen läutet Kia die heiße Phase bis zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ein. Der Turnier-Sponsor verspricht dabei hohe Nachlässe.

Technisch identisch mit Hyundai Ioniq

Kia macht mit Niro auf Prius

Kia bringt im September den Niro nach Deutschland. In seiner Hybrid-Variante ist der Mix aus SUV und Kombi identisch mit dem Hyundai Ioniq, der aber noch zwei weitere Antriebsarten zu bieten hat.

Preis unter 20.000 Euro

Neue Generation des Kia Sportage wird günstiger

Kia bringt den Sportage in vierter Generation auf den Markt. Trotz besserer Ausstattung wird das SUV der Koreaner im Vergleich zum Vorgängermodell etwas günstiger.

Hybridstudie Niro

Kia Telluride für den US-Markt

Kia hat auf der Autoshow in Detroit seine Visionen von einem Oberklasse-SUV veröffentlicht. Eine kleinere Hybridstudie folgt im kommenden Monat.

Vierte Generation des Kleinwagens

Kia Rio: Temporeicher Verwandlungskünstler

Kia hat den Rio in die vierte Generation geführt. Der markanter geschnittene Kleinwagen präsentiert sich in der Polo-Klasse als Mitbewerber auf Augenhöhe - und auch darüber hinaus.

Kia Optima Sportswagon: Unbeachtete Alternative

Erst seit kurzem ist Kia mit einem Kombi in der Mittelklasse vertreten. Der Optima Sportswagon ist zwar weniger sportbetont, bietet dafür einige Vorzüge, die mehr Zuspruch erwarten dürften.

Erster Hybrid der Koreaner

Kia Niro: Hybrider Spaßbringer

Kia hat mit dem Niro dem Thema Hybrid eine neue Note verteilt. Sicher spart der Crossover dank der elektrischen Unterstützung, doch nabelt sich der Kompakte von den hybriden Vorgängern ab.

Marktstart Ende September

Kia Optima Sportswagon: Neuer Angriff auf Passat und Co

Der Kia Optima ist kein schlechtes Auto. Doch die Limousine wird in Deutschland kaum nachgefragt. Ende September kommt nun der Kombi auf den Markt – und mit ihm soll alles besser werden.

Crossover mit Hybrid-Antrieb

Kia Niro: Der ungleiche Zwilling

Kia feiert gleich zwei Premieren mit einem Auto. Der Niro ist nicht nur der erste Crossover der Koreaner, sondern zugleich der erste Kia mit einem Hybrid-Antrieb.

Kompakter Sportler mit neuem Turbolader

Kia Ceed GT: Die Golf GTI-Alternative

Der VW Golf GTI ist der Maßstab in der Klasse der kompakten Sportler. Wer ein paar Abstriche machen kann und vor allem weniger Geld investieren kann, ist im Kia Ceed GT gut aufgehoben.

Sportliche Optik

Kia Ceed GT Line: Schaf im Wolfspelz

Mit dem Ceed GT Line macht Kia auf dicke Hose. Denn unter der Motorhaube des Kompakten stecken weniger Arbeitskräfte als beim Anblick vermutet.

Preis unter 20.000 Euro

Kia Sportage: Gestylt ins Gelände

Der Kia Sportage ist in der vierten Generation sportlicher und auf den ersten Blick auch günstiger geworden. Was das SUV der Koreaner zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht.

SUV zum Schnäppchenpreis

Kia Sorento: Auf der Erfolgswelle

Mit dem Sorento begann die Erfolgsgeschichte von Kia in Deutschland. In der dritten Generation des SUV sorgt der Dieselmotor für freudige Überraschungen.

Kombi fehlt noch

Kia Optima: Unterschätzter Markenbotschafter

In Deutschland spielt der Kia Optima nur eine stark untergeordnete Rolle. Nach dem dezenten Facelift bahnt sich aber auch für deutsche Verhältnisse so etwas wie Hoffnung für die Mittelklasse an.

Neuer Dreizylinder

Kia Ceed: Sinnvolle Ergänzungen

Kia hat der Überarbeitung der zweiten Generation des Ceed der technischen Seite besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ein neuer Dreizylinder ergänzt das Motorenangebot, dafür fällt die Wandlerautomatik weg.

Beschaulicher Kleinwagen

Kia Rio 1.2: Keine Samba unterm Zuckerhut

Auch ein Jahr danach ist der WM-Triumph in Rio in hiesigen Graden noch recht präsent. Wer mit dem nach der brasilianischen Stadt benannten Kia unterwegs ist, muss etwas Abstand nehmen vom Tempofußball.

Dritte Generation des SUV

Kia Sorento: Tigernase an der Heckklappe

Mit dem Sorento begann der Durchbruch für Kia in Europa. Auch 13 Jahre später kann die nun dritte Generation des SUV weiterhin als kostengünstige Alternative für die Premium-Geländewagen aus Deutschlands Süden herhalten.

Kleinstwagen mit sieben Jahren Garantie

Kia Picanto: Liebling der Frauen

Sieben von zehn Picanto werden von Frauen gesteuert. Das nach dem Facelift maskulinere Aussehen des Kleinstwagens entspricht allerdings nicht unbedingt den Vorlieben des starken Geschlechts.

Mini-Van mit 90 PS

Kia Venga: Der Vernunft verpflichtet

Der Kia Venga spricht auch nach seinem Facelift nicht die Emotionen an. Der Mini-Van ist der Vernunft verpflichtet, vor allem als 1.4 Liter-Benziner mit 90 PS.

SUV emotionaler ausgefallen

Kia Sorento: In Richtung Premium

Mit dem Kia Sorento schaffte Kia in Europa den Dreh zum etablierten Hersteller. Jetzt soll das SUV noch eine Klasse höher klettern.

Geländewagen kommt im Februar

Kia Sorento: Ende der Zurückhaltung

Kia bringt im Februar des kommenden Jahres den neuen Sorento auf den Markt. Der Geländewagen der Koreaner ist dabei nicht nur größer geworden, sondern auch wahrscheinlich auch deutlich teurer. Was er zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht.

Sieben Jahre Garantie

Kia Soul EV: Strom für die Seele

Ab November steigt Kia in die elektrische Welt ein. Der Soul EV bietet eine Menge Fahrspaß und unter bestimmten Voraussetzungen sind auch die Reichweitenängste kein Problem mehr.

Zweite Generation

Kia Soul: Harter Gefährte

Auf den ersten Blick punktet der neue Kia Soul mit seiner äußeren Erscheinung. Doch bei den inneren Werten gibt sich der Crossover nicht immer ganz leicht.

Facelift für SUV

Kia Sportage: Leistungsshow der Kunststoffindustrie

Kia hat seinen Bestseller Sportage leicht überarbeitet. Beim Design hat sich indes nicht viel getan, dafür gibt es einen neuen Motor. Doch der verfügt nur über die Euro5-Abgasnorm.