Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Jeep

Jeep war vor der Zeit der SUV der Begriff nicht nur für die Modelle der Marke, sondern für alle Arten von Geländefahrzeugen. Bereits die legendären Willys MB, die im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurden, erhielten die Bezeichnung Jeep. Durch das Aufkommen der SUV begrenzt sich der Name Jeep nun auf die eigene Marke, die zur Chrysler Group gehört und Anfang des Jahres 2014 vom Fiat-Konzern übernommen wurde.


Opening Edition zum Marktstart

Jeep eröffnet neue Compass-Saison

Jeep bringt zum Marktstart des Compass ein spezielles Modell des Kompakt-SUV. Das Sondermodell Opening Edition deckt dabei aber lediglich die leistungsstärkeren Aggregate ab.

Mini-SUV mit Ski-Dachträger

Jeep Renegade fährt Snowboard mit Nitro

Jeep legt den Renegade als Sondermodell Nitro auf. Der Name des Sondermodells ist keine Wiederbelebung eines früheren Dodge, sondern soll in den Schnee locken.

Marktstart in Deutschland im Herbst 2017

Jeep wagt neuen Anlauf mit dem Compass

Mit dem ersten Compass erlitt Jeep in unseren Landen Schiffbruch. Auf der Neuauflage des kompakten SUV liegen die Erwartungen der Fiat-Tochter umso höher.

Ausstattungspakete von Mopar

Jeep fährt auffällig ins Gelände

Vor 75 Jahren durfte der erste Jeep überhaupt im Gelände nicht auffallen, um seine Passagiere nicht in Lebensgefahr zu bringen. In Friedenszeiten werden ab dem kommenden Jahr besonders der Wrangler und der Renegade zwischen Baum und Busch hervorstechen.

Design-Kontinuität erhalten

75 Jahre Jeep: Vom Militär-Wagen zum stylischen Kraxler

Jeep hält seit 75 Jahren die Fahne hoch. Im Laufe des Dreiviertel-Jahrhunderts hat die mittlerweile zu Fiat gehörende Marke zahlreiche Verwandlungen mitgemacht.

Individuelle Anfertigung

Feuer und Flamme für den Jeep Renegade

Der Jeep Renegade gibt Zunder. Die Einzelanfertigung Hell’s Revenge beeindruckt durch die in Flammenoptik gehaltene Front.

Matt statt Chrom

Jeep Renegade avanciert zum Nacht-Adler

Jeep erweitert die Night Eagle-Sondermodellreihe. Nach dem Cherokee werden nun beim Renegade alle Zierteile durch matte Akzente ersetzt.

SUV als Night Eagle

Jeep Cherokee für die Nacht

Jeep dunkelt den Cherokee ab. Beim Sondermodell Night Eagle werden die Chrom-Applikationen in Glanzschwarz getaucht.

Chrysler startet Rückruf

Update für den Jeep Cherokee

In den USA müssen 1,4 Millionen Jeep Cherokee zum Update in die Werkstatt. Mit dem Tausch der Software soll eine Fernsteuerung verhindert werden.

Edition Hunter

Jeep Renegade geht auf Jagd

Jeep beschreitet den Lada-Weg. Wie der ehemalige Niva extra für die Pirsch ausgestattet wurde, bietet auch das Sondermodell Renegade Hunter alles für das zu erlegende Wild rund um den finalen Schuss.

Sicherheitslücke

Jeep Cherokee von Hackern gelenkt

Zwei Sicherheitsexperten haben in den USA per Hackangriff einen Jeep Cherokee aus der Ferne gesteuert. Europäische Modelle sind von dieser Sicherheitslücke ausgeschlossen.

Mit Neungangautomatik und Allrad

Jeep Cherokee mit neuen Top-Dieseln

Jeep spendiert dem Cherokee einen neuen Diesel in zwei Leistungsstufen. Dafür wird das bisherige Top-Aggregat des Mittelklasse-SUV aus dem Programm genommen.

Mit Hemi-V8

Jeep Grand Cherokee SRT: SUV als Sportwagen

Der Jeep Grand Cherokee hat sich einer Leistungsauffrischung unterzogen. Als SRT-Version nimmt das SUV so manchem Sportwagen etliche Meter beim Sprint ab.

Allradler mit 200 PS

Jeep Wrangler X: Der Berg ruft

Von Zeit zu Zeit nimmt Jeep ein Sondermodell des Wranglers ins Angebot auf. Beim "X" sind diesmal erneut die Berge ein Thema.

Kionkurrenz für Mokka und Co

Jeep Renegade kostet knapp 20.000 Euro

Jeep hat den Renegade eingepreist. Der Mini-SUV wird knapp unter 20.000 Euro kosten und damit versuchen, dem Opel Mokka, Mini Countryman oder dem Nissan Juke Konkurrenz zu machen.

Zwei Motoren zur Auswahl

Jeep Wrangler Rubicon X: Der komfortable Abenteurer

Der Jeep gilt als das ureigene Fahrzeug für die Fahrt ins Gelände. Mit dem Wrangler Rubicon X haben sich aber auch die Zeiten für Fahrer und Beifahrer geändert.

Abrundung nach unten

Jeep entert Mini-SUV-Segment

Mit dem Renegade rundet Jeep seine Angebotspalette nach unten ab. Das Mini-SUV nutzt dabei die Technik des Fiat 500L.

Preise für Benziner und Diesel identisch

Limitiertes Sondermodell vom Jeep Wrangler Rubicon

Der Jeep Wrangler Rubicon kommt aus Anlass seines zehnjährigen Jubiläums nun als Sondermodell auf den Markt. Dabei sind die Preise für Benziner und Diesel identisch.

Cherokee, Pajero oder e-tron

Bedeutungsvolle Autonamen

Nicht alle Autonamen kommen in den einzelnen Ländern gut an. Manche Modellbezeichnungen verärgern Volksstämme, andere werden als Schimpfwörter benutzt.

Neuer Jeep Cherokee

US-Hersteller trumpfen in New York auf

Yes we can, hieß es vor ein paar Jahren, als die US-Autohersteller zähneknirschend in Richtung kleinere und sparsamere Fahrzeuge abwanderten. In 2013 zeigen die Autobauer beim Heimspiel in New York, wo ihre wahren Vorlieben liegen.

Zwischen Renegade und Cherokee

Jeep Compass: Die Richtung stimmt

Mit der ersten Auflage des Compass ist Jeep grandios gescheitert. Nach einigen Jahren Pause scheint die völlig neu konzipierte zweite Version mehr Chancen auf Erfolg zu besitzen.

Rustikales SUV für das harte Gelände

Jeep Grand Cherokee Trailhawk: Auf zum Rubicon

Jeep führt der Trailhawk-Familie das Topmodell zu. Der Grand Cherokee Trailhawk ist auch ohne weitere Zusatzelemente geschaffen, die ärgsten Steigungen zu erklimmen, bei denen man nur Motorhaube und Horizont sehen kann.

SUV mit V6-Benziner

Jeep Cherokee 3.2l V6 Trailhawk: Potenter Außenseiter

Der Jeep Cherokee fristet als Benziner ein Außenseiterdasein in der eigenen Baureihe. Dabei arbeitet das Top-Aggregat ausgesprochen ruhig – allerdings wallt die Preisdifferenz auf.

Mit Hilfe von Fiat

Jeep Cherokee: Fitnesskur für Mittelklasse-SUV

Jeep hat dem Cherokee einen Leistungszuwachs zukommen lassen. Der umfangreich modernisierte Selbstzünder macht sich dabei im Stadtverkehr und beim Beschleunigen bemerkbar.

Markante Offroad-Optik

Jeep Renegade: Macho unter den Geländewagen

Der Jeep Renegade ist kein Blender. So wird der SUV zu 70 Prozent mit Allrad geordert – und damit wird er seine Bestimmung auch gerecht – er gehört ins Gelände und nicht in den Stadt.

SUV mit 624 Nm

Jeep Grand Cherokee SRT: Gewalt der sanften Art

Mit dem Grand Cherokee SRT 6.4L V8 befindet sich Jeep nicht gerade auf dem Weg des Downsizings. Und auch die Zylinderabschaltung kommt gegen den Durst des 2,4 Tonners nicht immer an.

Auf einer Plattform mit dem Fiat 500X

Jeep Renegade: Eckiger Hochbeiner

Der Jeep Renegade fällt selbst im Segment der Mini-SUV aus dem Rahmen. Dabei lehnt sich der technisch fast baugleiche Bruder des Fiat 500X optisch näher am Geländewagen-Original an als die größeren Brüder aus Amerika.

SUV nun mit Frontantrieb

Jeep Cherokee: Kerniger Auftritt für die Stadt

Kunden stehen auf SUVs. Kaum ein Segment bomt derart wie das der Geländewagen. Davon will auch Jeep mit dem frontangetriebenen Cherokee profitieren. Was der Offroader kann, zeigt unser Fahrbericht.

Erstes gemeinsames Modell

Jeep Renegade: Kulturschock und Aufbruch

Der Jeep Renegade bedeutet eine Zeitenwende beim amerikanischen Geländewagen-Spezialisten. Das kleinste Modell seit dem Ur-Jeep symbolisiert trotz zahlreicher Traditionsbrüche einen Neuanfang.

Auf Plattform mit Alfa Romeo Giulietta

Jeep Cherokee: Traditionsbruch in Richtung Lifestyle

Mutter Fiat gibt beim neuen Jeep Cherokee die Richtung vor. Aus dem kantigen Geländewagen erwuchs ein Kompakt-SUV für den Boulevard.

Auf Basis der Alfa Romeo Giulietta

Jeep Cherokee: Trotz Rundungen kein Weichei

Jeep-Anhänger stigmatisieren den neuen Cherokee aufgrund seines Designs. Dabei hat auch die neue Auflage des Kompakt-SUV seine typischen Gene beibehalten.

Markteinführung im Juni

Jeep Cherokee: Made from Italy

Der neue Jeep Cherokee hat seine Kanten verloren. Während das Design so manchen verschrecken wird, will der Italo-Amerikaner mit Hightech überzeugen.

Neue Achtgangautomatik

Jeep Grand Cherokee: Nicht nur im Gelände gut

Jeep hat den Grand Cherokee einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen. Das hat dem Luxus-SUV gut getan. Er bietet nun dank einer neuen Achtgangautomatik bessere Alltagsfähigkeiten.

Auch als Fronttriebler unterwegs

Jeep Compass: Zweite Chance

Vor zwei Jahren hatte Jeep den Compass in Deutschland wegen Erfolgslosigkeit vom Markt genommen. Doch auch der zweite Anlauf wird sich als schwierig erweisen.

Diesel im Angebot

Jeep Grand Cherokee: Eine satte Portion Premium

Jeep bietet den Grand Cherokee nun auch mit einem leistungsstarken Dieselmotor an. Nicht nur beim Antrieb hat die neues Chrysler-Mutter Fiat dem amerikanischen Geländewagen einen komfortableren Auftritt verschafft.

Auch mit Frontantrieb

Jeep Compass: Der Letzte seiner Art

Jeep schickt den Compass auf Abschiedstournee. Vor der Ablösung wurde das zuvor geschmähte Kompakt-SUV noch einmal gründlich für europäische Vorlieben zurecht gezimmert.

M-Klasse als Basis

Jeep Grand Cherokee: Alte Zeiten, neue Zeiten

Jeep wird unter dem Dach von Fiat neu ausgerichtet. Der Grand Cherokee überrascht dabei nicht nur mit einem Innenraum, der auch europäischen Ansprüchen gerecht wird.

Jeep Wrangler 3.8 V6: Ohne Kompromisse

Er ist 65 Jahre alt und kein bisschen müde. Im Frühjahr kommt der neue Jeep Wrangler zu uns. Optisch ganz der alte, aber in den entscheidenden Disziplinen ein gutes Stück besser als bisher.

Jeep Wrangler: Familientaugliches Urviech

US-Hersteller Jeep macht den Wrangler mit der viertürigen Version «Unlimited» salonfähig. Erstmals auch als Diesel hat der Urahn aller Geländewagen seine Stärken vor allem im gewohnten Terrain.

Jeep Commander 5.7 HEMI

Kantiger Charismatiker

Neben dem charismatischen Wrangler präsentiert sich kein anderer Jeep derart rustikal und kantig wie der Commander. Drei Jahre nach seiner Premiere gibt es eine dezente Modellpflege.