Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Citroen

Noch heute erinnert das Logo mit dem Doppelwinkel an die Anfänge des Unternehmens. André Citroen fertigte zunächst Zahnräder mit Schrägverzahnung an, ehe das Werk im Ersten Weltkrieg Schrappnellgranaten produzierte. Ein Jahr nach Kriegsende lief dann mit dem Citroen Typ A das erste Serienmodell vom Band. Die Franzosen zeichneten sich vor allem mit Innovationen aus. Die legendäre Ente sowie die Pneumatik der DS von 1955 gelten noch heute als Ikonen der Automobilgeschichte. 1975 wurde Citroen von Peugeot übernommen, beide fusionierten zum PSA-Konzern, der derzeit eine schwere Krise bewältigen muss.


Neues SUV der Franzosen

Citroen C3 Aircross: Be different, feel good

Mit dem C3 Aircross schickt Citroen sein erstes kleines SUV an den Start. Das 4,17 Meter lange Modell tritt in Konkurrenz mit dem Schwestermodell Opel Crossland X oder dem Renault Captur.

Spacetourer 4X4 Ë Concept

Citroen mit extrovertierter Wohlfühlstudie in Genf

Citroen gibt sich wieder innovativ. Auf dem Autosalon in Genf vereinen die Franzosen Abenteuerlust und komfortables Reisen miteinander und kreieren zugleich ein neues Label.

Üppige Ausstattung für Sondermodell

Citroen präpariert Cactus: W wie Winter

Citroen stimmt sich auf den Winter ein. Beim Cactus W sollte man sich aber auf einem verschneiten Parkplatz immer den Standort des Sondermodells merken.

Premiere auf Autosalon

Citroen CXperience: Pariser Avantgarde

Auf dem Pariser Autosalon wird Citroen die Studie eines Oberklassefahrzeugs präsentieren. Der CXperience wartet mit einer eigenwilliger Außenhülle auf. Angetrieben wird er von einem Plug-in-Hybriden.

Van ab Herbst verfügbar

Neuer Basismotor lässt beim Citroen C4 Picasso die Preise purzeln

Citroen senkt die Einstiegspreise beim C4 Picasso und C4 Grand Picasso. Der aufgefrischte Van wurde besonders mit Fahrassistenzsystemen und bei der Konnektivität aufgewertet.

Nachfolger des Saxo

Citroen C3 gebraucht: Launiger Liebhaber

Der Citroen C3 sticht durch seine runden Formen aus der Masse der Kleinwagen heraus. Zwar gilt der kleine Franzose als pannensicher, muss aber doch hin und wieder wegen diverser Maleschen in die Hände der Mechaniker gegeben werden.

PSA arbeitet an selbstfahrenden Autos

Hände weg vom Steuer

Die Konkurrenz von Audi, Mercedes oder BMW ist beim Thema autonomes Fahren schon weiter. Doch auch der PSA-Konzern arbeitet an selbstfahrenden Autos. Wie weit die Franzosen beim Thema sind, haben sie jetzt präsentiert.

Showcar in Genf

DS enthüllt elektrisches Sportcoupé

DS tischt bei der Messe-Premiere als eigenständige Marke groß auf. Die Citroen-Schwester zieht bei dem Showcar E-Tense den Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft.

Legendärer Strand-Buggy unter Strom

Citroen belebt den Mehari mit Strom wieder

Citroen legt den legendären Mehari wieder neu auf. Zwar wird die Neuauflage ebenfalls aus einer offenen Kunststoffkarosserie bestehen, unter der Haube ist dafür alles ganz anders.

Dach lässt sich als Zelt nutzen

Citroen Cactus M Concept: Mehari als Vorbild

Ein Comeback eines modernen Mehari schwebt den Verantwortlichen von Citroen schon länger vor. Mit dem Cactus M Concept könnte auf der IAA ein erster Schritt zu sehen sein.

Weiter ohne Allradantrieb

Citroen schickt DS 4 ins Gelände

Citroen hat dem DS 4 ein großzügiges Facelift verpasst. Das mittlerweile unter der unternehmenseigenen Submarke DS agierende Crossover-Modell erhält zudem eine Geländevariante zur Seite gestellt.

Auf Plattform des C3

Citroen C2: Nicht nur im Design extravagant

Der Citroen C2 gehörte zu seiner aktiven Zeit zu den extravaganten Modellen der Franzosen. Teure Extravaganzen leistet sich der Nachfolger des Saxo indes auch als Gebrauchter.

Kleinserie mit PSA

Bolloré Bluesummer: Elektrisch an den Strand

Der Bolloré Bluesummer wird demnächst 3500 Mal pro Jahr von PSA Peugeot-Citroen gebaut. Das Elektro-Cabrio steht damit in der modernen Nachfolge des legendären Citroen Méhari.

Partner Electric mit 170 Kilometer Reichweite

Peugeot und Citroen frischen Hochdachkombis auf

Citroen und Peugeot haben dem Berlingo Multispace sowie dem Partner ein Facelift zukommen lassen. Der Partner kann dabei auch als Batterie-elektrisches Fahrzeug geordert werden.

Drei Zylinder für Mini-Van

Neue Motoren für Citroen C3 Picasso

Citroen hat die Motoren des C3 Picasso auf Sparsamkeit getrimmt. Auch eine neue Zweifarblackierung ist nun erhältlich.

Markteinführung im Juli

Citroen zieht beim Berlingo nach

VW und Fiat haben es vorgemacht. Auch Citroen hat nun den Hochdachkombi Berlingo aufgefrischt.

Submarke von Citroen

Neuer DS5 als Oberklasse-Anwärter

Die Submarke DS will Citroen wieder näher an die Oberklasse bringen. Dabei greift der neue DS 5 tief in die Vergangenheit.

Konzeptfahrzeug für Genf

Neue Wege mit dem Citroen Berlingo

Neben der Premiere der neuen Berlingo-Generation zeigt Citroen noch eine Studie des Hochdachkombis. Mit dem Berlingo Mountain Vibe geht es auch abseits des Asphalts weiter.

Effiziente Verbrauchswerte

Neue Motoren für Citroen C4 Picasso

Citroen bietet für den C4 Picasso neue Motoren an. Sie sollen sich nach Angaben des französischen Herstellers durch niedrige Verbrauchswerte auszeichnen.

Facelift für Kompaktauto

Citroen rutscht unter 17.000 Euro

Citroen erneuert zur Lebensmitte des C4 das Motorenangebot des kompakten Franzosen. Nicht nur die Aggregate sind sparsamer ausgefallen, auch beim Einstieg kann gespart werden.

Kleinwagen mit Outdoor-Feeling

Citroen C3: Extravaganz in der Kleinwagen-Klasse

Citroen verleiht dem neuen C3 eine Prise Extravaganz. Der unternehmenseigene Bestseller trennt sich optisch vom Kleinwagensegment und vereint die hippen Trends vom Crossover bis zum Lifestyle miteinander.

Elektrisches Spaßauto

Citroen e-Mehari: Extraportion Freiheit

Citroen lässt den Mehari wieder aufleben. Aus dem kultigen Strandauto haben die Franzosen ein buntes Spaßauto mit Elektromotor kreiert. Trotz eines enormen Preises wird die Kleinserie wohl bald ausverkauft sein.

Nutzfahrzeug und Pkw-Variante

Citroen Jumpy und Peugeot Expert im Doppelpack

Citroen und Peugeot führen ihre leichten Nutzfahrzeuge in eine neue Generation. Auf einer neuen Plattform wurden sowohl Jumpy als auch Expert wertiger, die Pkw-Varianten eigenständiger gestaltet.

Genspender Mitsubishi ASX

Citroen C4 Aircross: Eigene Wege

Reichlich unbemerkt fährt der Citroen C4 Aircross durch Segment der Kompakt-SUV. Der hochgebockte Kompakte präsentiert sich dabei sehr stilvoll, aber auch sehr viel teurer als der Teilespender aus Japan.

Airbumps schützen vor Kratzern

Citroen C4 Cactus: Erfrischend anders

Der Citroen C4 Cactus pendelt zwischen den Segmenten. Dabei wandelt der Franzose als gemütliches Designmöbelstück zwischen vergangenen Traditionen und modernen Anwendungen.

Submarke von Citroen

DS5: Französische Gelassenheit

Der DS5 ist ein Mix aus verschiedenen Fahrzeuggattungen. Doch dabei geht die Submarke von Citroen einen eigenständigen Weg. Das tut dem Fahrzeug gut.

Airbumps schützen vor Kratzern

Citroen C4 Cactus: Pfiffig mit Defiziten

Der Citroen Cactus lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Auch sonst wartet das Modell zwischen Klein- und Kompaktwagen mit Überraschungen auf.

Zweite Überarbeitung des Hochdachkombis

Citroen Berlingo: Von der Blechdose zum Pkw-Bestseller

Die Vorurteile die der ersten Generation des Citroen Berlingo entgegenschwappten, haben bei der aktuellen Version nichts mehr zu suchen. Und auch bei dem aktuellen Facelift haben die Franzosen auf Kundenwünsche reagiert.

Sparsamer Kompakter

Citroen C4: Im dichten Mittelfeld

Der Citroen C4 hat sich nach den designerischen Höhepunkten der ersten Generation ins Feld der Kompakten eingereiht. Aufhorchen lässt dagegen der Dreizylinder aus dem PSA-Regal.

Familien-Van statt Limousine

Citroen Grand C4 Picasso: Traditionell reisen

Der Citroen Grand C4 Picasso ist die moderne Umsetzung der traditionellen französischen Reisefahrzeuge. Leider sorgt in dem Siebensitzer eine weitere Tradition für Unbehagen.

Marktstart am 13. September

Citroen C4 Cactus: Ehe ohne Beulen

Einmal mehr hat Citroen die innovative Seite der Marke unter Beweis gestellt. Dabei sticht der C4 Cactus nicht, sondern bewahrt sogar vor Schlimmeren.

Nette Ideen an Bord

Citroen Cactus: Charmanter Blender

Citroen hat mit dem Cactus Mut bewiesen. Mit seinem Design und seinen mutigen Ideen haben sich die Franzosen eine Nische geschaffen. Mal sehen, ob sie damit erfolgreich sind.

Airbumps bewahren vor Beulen

Citroen C4 Cactus: Innovative Extravaganz

Citroen hat wieder zugeschlagen. Mit dem C4 Cactus präsentieren die Franzosen einen praktischen Kompaktwagen, der die Rahmen der aktuellen Autowelt sprengt.

Auf 100 Stück limitiert

Citroen DS3 Cabrio Racing: Rasant der Sonne entgegen

Citroen hat die Cabrio-Version des DS3 in einen Rennanzug gesteckt. Die Racing-Variante ist recht kostspielig, verspricht aber eine Menge Fahrspaß wie unser Fahrbericht im limitierten DS3 Cabrio Racing zeigt.

Dreizylinder und Adblue

Citroen C4 und DS5: Sparsames Doppel

Citroen bereitet den Weg in die Euro6-Norm. Mit dem neuen Dreizylinder für den C4 und Harnstoffzusatz bei der Reiselimousine DS5 senkt der französische Hersteller signifikant die Verbräuche und Emissionen.

Keine Reise in die Vergangenheit

Citroen DS4: Premiumgefühle in der Kompaktklasse

Mit dem DS4 präsentiert Citroen mehr als nur einen Hauch von Premium in der Kompaktklasse. Der edle Bruder ist im Vergleich zum C4 aber auch mehr im Lifestyle-Bereich angesiedelt als im Alltag.

Hoher Alltagsnutzen

Citroen C4 Picasso: Wie gemalt reisen

Mit dem C4 Picasso hat Citroen einen kompletten Generationswechsel vollzogen. Die typischen Merkmale des Familiengleiters wurden dabei noch optimiert.

In 16 Sekunden offen

Citroen DS3 Cabrio: Lifestyle statt Alltag

Das DS3 Cabrio von Citroen erfüllt als Lifestyle-Mobil seine Aufgaben. Als Alltagsauto ist der kleine Offene selbst in der Stadt trotz seiner Wendigkeit nur bedingt geeignet.

Ab 22.390 Euro

Citroen Gran C4 Picasso: Freiluft-Ausflug

Citroen hat den C4 Picasso für sieben Insassen geschneidert. Der lang gezogene Familienvan setzt das sportliche Design auch gekonnt auf dem Asphalt um.

Ab 18.000 Euro

Citroen DS3 Cabrio: Offenes Vergnügen

Das Citroen DS3 Cabrio kann als Faltdach-Limousine keine hundertprozentigen Cabriogefühle vermitteln. Trotzdem präsentiert sich der offene Kleinwagen sehr stimmig.