Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Chevrolet

Der Schweizer Louis Chevrolet gründete 1911 das Unternehmen und wollte gegen das T-Modell von Ford antreten. Bereits 1918 übernahm General Motors die Vorherrschaft. Chevrolet wurde im Laufe der Jahre zur preisgünstigsten Marke innerhalb von GM positioniert. Seit 2005 ist Chevrolet in Europa als eigenständige Marke aktiv, nachdem die koreanische Marke Daewoo übernommen und deren Modellpalette zu Chevrolet umdeklariert wurde. Bis 2016 wird sich Chevrolet aber wieder aus dem europäischen Geschäft zurückziehen und macht Platz für GM-Schwester Opel. Die beiden Sportwagenlegenden Camaro und Corvette werden über Cadillac dann angeboten.


Elektroauto-Flotte ab Anfang 2018 im Einsatz

GM fährt autonom in Big Apple

General Motors will mit einer Flotte autonom fahrender Chevrolet Bolt den Manhattener Alltagsverkehr bestreiten. Die Ingenieure setzen dabei auf schlechtes Wetter und den aggressiven Fahrstil der Einheimischen.

Carbon 65 Edition

Chevrolet feiert Rentenalter der Corvette

Die Corvette erreicht das Rentenalter. Zum 65. Geburtstag spendiert Chevrolet der Sportwagenikone aus Amerika eine limitierte Sonderedition in zwei Leistungsvarianten.

Auf Basis des Camaro ZL1

Hennessey The Exorcist: Rasante Teufelsaustreibung

Hennessey macht mit The Exorcist dem Teufel Beine. Der auf Basis des Chevrolet Camaro ZL1 von Beginn an nicht schwache Supersportler erhält eine kräftige Leistungsspritze und traktionsstarke Drag-Reifen.

Günstige Alternative zum Opel Astra

Chevrolet Cruze: Pseudo-Ami mit auferlegten Sparzwängen

Von 2009 bis 2014 erfreute der Chevrolet Cruze die Anhänger günstig zu erstehender Fahrzeuge. Doch beim Kauf eines Gebrauchten sollte Kummer mit eingerechnet werden.

Schwestermodell des Opel Antara

Chevrolet Captiva: Breite Mängelstreuung

Ein gebrauchter Chevrolet Captiva entpuppt sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt nur selten als günstiges Schnäppchen. Häufig muss das gesparte Geld für Mängelbeseitigung oder Reparaturen ausgegeben werden.

Probleme mit rostenden Ventilen

GM ruft in China 2,16 Millionen Fahrzeuge zurück

General Motors muss in China zusammen mit seinem Partner Shanghai Automotive rund 2,16 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Es kann Probleme mit rostenden Ventilen geben.

Autoshow New York

Chevrolet Camaro: Die Rambos locken die Massen an

Wer sich auf der New York Autoshow in diesen Tagen umgeschauen hat, der hat auch Elektroautos wie den Chevrolet Bolt gefunden. Doch die Aufmerksamkeit der Zuschauer gilt Autos wie dem Chevy Camaro. Er wird von einem Achtzylinder mit 640 PS angetrieben.

Elektrische Reichweite über 320 Kilometer

Chevrolet Bolt: Fertig zum Aufmischen

Chevrolet setzt mit dem Bolt neue Limits im Bereich der Elektromobilität. Im nächsten Jahr kann sich auch Opel freuen, wenn der deutsche Ableger gegen den BMW i3 oder Nissan Leaf antritt.

Nachfolger des Matiz

Chevrolet Spark gebraucht etwas unter dem Durchschnitt

Der Chevrolet Spark liegt bei den Hauptuntersuchungen etwas unter dem Durchschnitt der Prüflinge. Dafür zeigt sich der Kleinwagen bei der Pannenanfälligkeit besser als die Masse.

Topmotor von der Corvette

Chevrolet Camaro Cabrio kommt 2016 nach Europa

Chevrolet stellt dem neuen Camaro ab dem kommenden Jahr die Cabrio-Variante zur Seite. Drei Motoren stehen für den offenen Sportwagen dann zur Verfügung.

Sechste Generation

Chevrolet Camaro: Mehr Kraft bei weniger Verbrauch

Chevrolet schickt den neuen Camaro auf Kundenjagd. Das Kult-Auto wartet in der sechsten Generation mit mehr Kraft auf, zeigt sich dafür aber effizienter als sein Vorgänger.

Zwei Elektrofahrzeuge

GM mit Bolt und Volt in Konkurrenz zu Tesla

Chevrolet will mit einem vergleichsweise günstigen Stromer der Elektromobilität in den USA zum Durchbruch verhelfen. In Konkurrenz zum Elektropionier Tesla kommt dem Bolt auch die neue Generation des Volt zu Hilfe.

Opel verzichtet auf neuen Ampera

Chevrolet schickt Volt auf zweite Runde

Chevrolet hat auf der Consumer Electronics (CES) erste Ausblicke auf die zweite Generation des Volt gegeben. Bei Opel wird es dagegen keine Neuauflage des technisch baugleichen Elektroautos geben.

Probleme mit Scheinwerfern

GM ruft über 270.000 Autos zurück

Diesmal ist es nicht die Zündschloss-Problematik. General Motors muss Autos diverser Marken wegen Problemen mit den Scheinwerfern in die Werkstätten beordern.

Geiger Cars motzt Sportwagen auf

Chevrolet Corvette Stingray mit 590 PS

Von Hause aus ist die Corvette Stingray eigentlich bereits gut motorisiert. Doch der US-Importeur Geiger Cars hat den Sportwagen nun unter seine Fittiche genommen und nicht nur mit 590 PS ausgestattet.

Rückzug aus Europa

Chevrolet macht Platz für Opel

Chevrolets Rückzug vom deutschen Markt ist perfekt. Nur noch der Camaro und die Corvette Stingray sind verfügbar. Wer auf die Internetseite der GM-Tochter geht, wird auf Opel-Modelle verwiesen.

Opel nicht betroffen

Neuer GM-Rückruf: 823.000 Chevrolets mit Mängeln

General Motors beordert die nächsten Fahrzeuge in die Werkstätten. Bei den diversen Chevrolet-Modellen sind aber nicht die Zündschlösser der Anlass.

Chevrolet Cruze betroffen

Nächster Rückruf von General Motors

GM-Chefin Mary Barra hätte auf ihre Vorherseherkraft bezüglich weiterer Rückrufe gern verzichtet. Diesmal ist die Opel-Mutter von falschen Zulieferer-Teilen betroffen, wegen denen bereits andere Hersteller Rückrufe starten mussten.

Erneut Probleme mit der Zündung

GM ruft Chevrolet Camaro zurück

Der GM-Konzern muss erneut einen Rückruf starten. Diesmal ist der der aktuelle Chevrolet Camaro betroffen. Es geht wieder um Probleme mit dem Zündschloss.

659 PS und 881 Nm

Corvette Z06: Supersport für kleines Geld

Chevrolet platziert die neue Corvette Z06 ganz weit oben in der Supersportwagen-Liga. Im Vergleich zu den potenten Mitbewerbern gibt sich das Coupé sehr sehr günstig.

Auf den Spuren des Ford Mustang

Chevrolet Camaro: Charmantes Coupé mit Suchtpotenzial

Bei den so genannten US Muscle Cars dürfen potente Achtzylinder-Benziner eigentlich nicht fehlen. Doch nach dem Ford Mustang weicht auch Chevrolet mit dem Camaro vom eigentlich vorgezeichneten Weg ab.

Amerikas "King of the Road"

Chevrolet Tahoe: Wuchtiges Dickschiff

In Europa wird er ein Exot bleiben. In den USA aber ist der Chevrolet Tahoe indes verkörpertes Lebensgefühl, dem auch ein Generationswechsel keinen anderen Charakter verleiht. Wenn man von der Zylinderabschaltung absieht.

Überzeugender Familien-Van

Chevrolet Orlando: So günstig wie nie

Es war nie günstiger einen Chevrolet zu fahren. Wer auf der Suche nach einem Familien-Van ist, sollte sich jetzt einmal den Orlando anschauen. Es lohnt sich, wie unser Fahrbericht mit dem Zweiliter-Diesel zeigt.

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Chevrolet Cruze Kombi: Zuverlässig auch im Dauertest

Der Chevrolet Cruze Station Wagon erweist sich als zuverlässiger Begleiter. Was der Kombi der GM-Tochter zu bieten hat, zeigt unser Dauertest über 20.000 Kilometer.

1.4 Liter-Turbobenziner

Chevrolet Trax: SUV mit Eroberungspotenzial

Chevrolet hat gerade den Trax auf den Markt gebracht. Der kleine Geländewagen bringt alles mit, um den Absatz der GM-Tochter zu befördern. Was das SUV zu bieten hat, zeigt unser Test mit 1.4 Liter-Turbobenziner.

Ab 16.990 Euro

Chevrolet Trax: Der nächste Pfadfinder

Wie die Pilze schießen derzeit kleine SUV auf den Markt. Chevrolet will mit dem Trax noch zu den Vorreitern zählen, um die Claims abzustecken.

Kraftvoller Diesel

Chevrolet Cruze Kombi: Grundsolider Begleiter

Es gibt Autos, die sind aufregender als der Chevrolet Cruze Station Wagon. Doch schlecht ist der Kombi der GM-Tochter deshalb noch lange nicht. Er erweist sich als grundsolider Begleiter, wie unser Test zeigt.

Nachfolger feiert Premiere in Detroit

Chevrolet Corvette 427: Furioses Vorspiel

Für die Amerikaner ist die Corvette 427 von Chevrolet mindestens so bedeutsam wie für die Deutschen der Porsche 911. Im Januar kommt nun die neue Generation der Sportwagen-Ikone auf den Markt.

Sparsamer Turbo

Chevrolet Orlando: Benziner auf Überholkurs

Bisher bestellten die meisten Fahrer ihren Chevrolet Orlando mit Dieselmotor. Doch ein neuer sparsamer Benziner aus dem Opel-Regal könnte dem Selbstzünder den Rang ablaufen.

Einstiegs ins D-Segment

Chevrolet Malibu: Auf Eroberungstour

Chevrolet baut in Deutschland sein Angebot aus. Mit dem Malibu steigt die GM-Tochter ins D-Segment ein. Was die Mittelklasse-Limousine zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht mit dem Flaggschiff der Marke

Geräumiger Van

Chevrolet Orlando: Einer mit Familiensinn

Wer einen Familien-Van sucht, der sollte sich auch einmal den Chevrolet Orlando anschauen. Der Siebensitzer überzeugt nicht nur mit viel Platz, sondern auch mit einer guten Fahrdynamik.

Einstiegspreis 15.990 Euro

Chevrolet Cruze Kombi: Ende aller Widersprüche

Chevrolet hat den neuen Cruze Kombi attraktiv eingepreist. Doch das neuste Modell der GM-Tochter kann nicht nur mit seinem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen, sondern auch mit seinen Fahrleistungen.

Rückkehr des Muscle Cars

Chevrolet Camaro: Hollywood zum Schnäppchenpreis

Es gibt nicht viele Fahrzeuge, die so ein Aufsehen erregen. Trotz seiner 432 PS eignet sich der Chevrolet Camaro hervorragend dazu, den Hinschauenden genügend Zeit zum Betrachten zu geben.

Ein Hauch von Lifestyle

Chevrolet Captiva: Ein SUV nicht nur für «Dinks»

Mit dem Chevrolet Captiva will die GM-Tochter nicht nur Familien ansprechen, sondern auch freizeitorientierte Kunden. Was der Geländewagen zu bieten hat, zeigt unser Test.

Auf Plattform des Opel Insignia

Chevrolet Malibu: Ami-Klassiker mit Multi-Kulti-Flair

Chevrolet bringt im Juli mit dem Malibu amerikanisches Flair nach Deutschland. Das Flaggschiff der GM-Tochter hat dabei aber kräftig bei den anderen Konzerntöchtern zugegriffen.

V8-Motor mit 432 PS

Chevrolet Camaro: Schön unvernünftig

Der Chevrolet Camaro ist Kult. Gerade in Deutschland erfreut sich dieses Muscle-Car großer Beliebtheit. Was es zu bieten hat, zeigt unser Test mit dem 432 PS starken Cabrio.

Mit Geländewagen-Ästhetik

Chevrolet Orlando: Ein Schuss Abenteuer-Romantik

Nicht immer kann sich der sportbegeisterte Familienvater mit einer nicht so ganz enthusiatischen Familienkutsche anfreunden. Beim Chevrolet Orlando klappt der Kompromiss - wenn man die Vernunft an gewissen Stellen im Hintergrund lässt.

Familientauglicher Geländewagen

Chevrolet Captiva: Hoher Verbrauch trotz Eco-Taste

Der Chevrolet Captiva bringt US-Flair auf die deutschen Straßen. Wer ein Fan von großen Geländewagen ist und für den der Verbrauch nur zweitrangig ist, für den könnte dieser Chevy eine Alternative sein.

Kostspieliger Einstieg

Chevrolet Volt: Leise Revolution auf Rädern

Der Chevrolet Volt ist der günstigere Zwillingsbruder des Opel Ampera. Das Elektroauto mit eigenem Stromgenerator überzeugt in der Praxis, doch nur bei einem Bruchteil der Chevrolet-Händler wird man den Wagen auch kaufen können.

Sportwagen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Chevrolet Camaro: Keine Kompromisse

Mehr Leistung und Ausstattung bietet für diesen Preis keiner. Der Chevrolet Camaro kehrt nach einem Monat eindrucksvoll nach Europa zurück, wie unser Fahrbericht zeigt.