Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke BMW

Erst fünf Jahre nach der Gründung der Rapp-Motorenwerke prangte im Jahr 1922 erstmals das blau-weiße Logo auf einem BMW-Produkt. Bis 1928 wurden Flugzeuge und Motorräder von den Bayerischen Motoren Werken (BMW) hergestellt, ehe 1928 durch die Übernahme der Fahrzeugfabrik Eisenach auch Automobile gefertigt wurden. Seit den 60er Jahren zählt BMW zu den Premium-Herstellern, seit Anfang des Jahrtausends gehören Mini und Rolls-Royce zur BMW Group, die 1914 erstmals zwei Millionen Fahrzeuge in einem Jahr verkaufen möchte.


200 Millionen Euro Investition

BMW will Batterie-Zelle besser verstehen

BMW investiert 200 Millionen Euro in ein Kompetenzzentrum Batteriezelle. Es gehe darum, die Zelle für Elektroauto-Batterien besser zu verstehen.

SUV startete 2003

Zwei Generationen BMW X3: Großer Wurf mit kleinen Schwächen

Während in diesen Tagen die dritte Generation des BMW X3 auf den Weg gebracht wird, bieten sich auch die ersten beiden Auflagen an. Das an sich solide SUV leidet allerdings an kleinen typischen Schwächen.

EICMA Mailand

BMW Motorrad startet mit vier neuen Modellen durch

BMW wird in der Motorradsaison 2018 vier neue Modelle auf den Markt bringen. Darunter ist mit der C 400 X auch ein neuer Mittelklasse-Roller.

Verstöße gegen Emissionsvorschriften

Südkorea: Millionenstrafen für BMW, Daimler und Porsche

Den deutschen Autoherstellern BMW, Daimler und Porsche drohen in Südkorea Millionenstrafen wegen Verstößen gegen Emissionsvorschriften. Den höchsten Teil soll BMW zahlen.

Nach neun Monaten

BMW muss Ziele zurücknehmen

BMW hat sich für dieses Jahr nur noch ein Umsatzplus von bis zu fünf Prozent vorgenommen. Bisher war der Autobauer von bis zu zehn Prozent ausgegangen.

100.000 i3 in Leipzig produziert

BMW plant auch bei E-Mobilität mit 10 Prozent Gewinnmarge

Noch ist mit reinen Elektroautos kein Geld zu verdienen. Doch BMW will mittelfristig auch mit der Elektromobilität eine Gewinnmarge von zehn Prozent erreichen.

Fertigung in Leipzig

BMW i3: 22.300 Einheiten bis September verkauft

BMW will in diesem Jahr mehr als 100.000 elektrifizierte Modelle absetzen. Neben Plug-in-Hybriden gehört dazu auch das Elektroauto i3.

Neues SUV-Coupé ab März 2018

BMW X2: Jung und sportlich

BMW installiert nach dem X6 und dem X4 das dritte SUV-Coupé. Mit speziellen M-Varianten soll der kleine Geländegänger diejenigen ansprechen, die dem X1 oder den großen X die kalte Schulter zeigen.

Nur Rolls-Royce hinkt hinterher

BMW Group erneut auf Rekordkurs

Die BMW Group befindet sich erneut auf dem Weg zu einem weiteren Rekordjahr. Die elektrifizierten Modelle kassierte schon im September die Zahlen des Gesamtvorjahres.

Porsche, BMW, Daimler und Ford

Deutsche Autohersteller bauen eigene Ladestationen

Mit einem Gemeinschaftsunternehmen wollen deutsche Autohersteller die Elektromobilität in der Heimat vorantreiben. Zunächst sind europaweit 400 Ladestationen geplant, von denen die ersten noch 2017 installiert werden sollen.

Domagoj Dukec, Chefdesigner BMW i

«Nachhaltigkeit ist von Elektromobilität nicht zu trennen»

Führt die Elektromobilität auch zu einer neuen Designsprache? Nein, sagt Domagoj Dukec. Im Interview mit der Autogazette spricht der Chefdesigner von BMW i über Markenwerte, Nachhaltigkeit und über Limits.

BMW i-Chef Robert Irlinger

«Wir sind bei Elektrifizierung bereits in die Breite gegangen»

Robert Irlinger verantwortet bei BMW die Elektromobilität. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter von BMW i über kommende Modelle, die Ansprüche der Kunden und darüber, weshalb es klare regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers bedarf.

Markstart im Oktober

BMW G 310 GS: Gelungener Einstieg in die Offroad-Welt

BMW konnte seinen Kunden lange kein Angebot unterhalb der 500 Kubikzentimeter machen. Doch ein Jahr nach der G 310 R kommt nun bereits die GS-Variante auf den Markt.

Premiere auf IAA

BMW X7 iPerformance: Noch eine Nummer größer

Bislang ist bei BMW der X6 das größte SUV-Modell. Auf der IAA zeigen die Münchner ab Dienstag nun auch den X7 iPerformance.

25 Elektroautos bis 2025

BMW-Chef Krüger kündigt Elektro-Offensive an

Harald Krüger schiebt die Elektromobilität an. Der BMW-Chef will jedes Modell der Gruppe mit jedem beliebigen Antrieb ausstatten und auch auf diesem Wege, Fahrverbote verhindern.

Facelift hat Premiere auf IAA

BMW i3: Elektroauto auf sportlich getrimmt

BMW hat sein Elektroauto i3 einem Facelift unterzogen. Neben optischen und technischen Neuerungen wird es auch eine Sportversion geben.

Studie von Ernst & Young

BMW weltweit profitabelster Autobauer

Nicht Mercedes, nicht Audi, nicht Porsche: BMW bleibt nach einer Studie von Ernst & Young der weltweit profitabelste Autobauer.

Marktstart Frühjahr 2018

BMW M5: Hochleistungssportler mit 600 PS

Der BMW M5 steht in den Startlöchern. Die sechste Generation des bayerischen Sportwagens leistet satte 600 PS.

Studie in Pebble Beach

BMW stimmt auf den kommenden Z4 ein

BMW gibt auf dem Concours d’Elegance einen ersten Ausblick auf einen neuen Z4. Der Roadster avanciert dabei teilweise zu einer Reminiszenz eines legendären Vorbilds, das Anfang des Jahrtausends auf den Markt kam.

Entwicklung von Fahrassistenten

Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

Fiat Chrysler entwickelt Fahrassistenzsysteme gemeinsam mit BMW, Intel und Mobileye. Die später vollautonom agierenden Techniken sollen auch anderen Autoherstellern angeboten werden.

M-Premiere für Premium-SUV

BMW X3 M40i: Botox für die Nieren

BMW hat nach sieben Jahren den X3 in eine neue Generation geführt. Erstmals sorgt auch Tochter M bei dem SUV für sportliche Höchstleistungen.

In der Nachfolge des 5er GT

BMW 6 GT: Kraftvolle Zahlenspiele

BMW hat mit dem 6er GT ein neues Flaggschiff in der Gran Turismo-Reihe. Der Nachfolger des 5er GT ist nicht nur schöner ausgefallen als der 5er GT, sondern auch viel agiler als sein Vorgänger.

Test über 2000 Kilometer

BMW K 1600 GT: Klagen auf hohem Niveau

Sechszylinder! Und das bei einem Motorrad. Muss man noch mehr sagen? Man muss. Vor allem wenn man die BMW K 1600 GT einem Härtetest über 2000 Kilometer unterzogen hat.

Variante des Verkaufshits

BMW R nineT Pure: Überzeugt nicht nur Puristen

Mit der R nineT hat BMW einen Verkaufshit gelandet. Das Bike gibt es mittlerweile in verschiedenen Versionen. Darunter auch die Pure. Sie hat eine Menge zu bieten, nicht nur für Puristen.

Fast perfekte Reiselimousine

BMW 520d xDrive: Gefahr für die Oberklasse

Die neue 5er-Generation von BMW avanciert zum großen Konkurrenten der Oberklasse. Selbst in der bescheiden motorisierten Variante entpuppt sich der 520d xDrive als eine der besten Reiselimousine überhaupt.

Facelift fürZweitürer

BMW 2er Cabrio: Ein wenig mehr Glamour

Das BMW 2er Cabrio sah bereits vor dem Facelift gut aus. Nun hat es nach der Modellüberarbeitung noch etwas mehr Glamour mit auf den Weg bekommen.

Kompakter Bolide

BMW 2er Coupé: Aufgewertet bis ins Detail

BMW hat das 2er Coupé dezent überarbeitet. Das Kompaktmodell begeistert weiterhin durch präzise Fahrdynamik gepaart mit homogener Leistungsentfaltung. Aber auch der Preis entfaltet sich.

Ein Statement für den Diesel

BMW 530d Touring: Bayerischer Überflieger

Kombi oder Limousine? Diese Antwort fällt beim BMW 5er zumindest mit Blick auf Deutschland leicht. Denn 60 Prozent der Kunden entscheiden sich für den Touring – und dann auch noch für einen mit Diesel. Weshalb? Lesen Sie unseren Fahrbericht mit dem 530d.

Derivate der Business-Limousine

5er BMW: Spurten und Sparen für jeden Geschmack

Zügig baut BMW sein Angebot der 5er-Reihe aus. In den Startöchern stehen der Touring, aber auch drei Nischenmodelle, die das Spektrum zwischen sportlicher Hochleistung und alternativer Antriebstechnologie abdecken sollen.

Facelift der Mittelklasse

Gelifteter 4er BMW: Schärfer in den Sommer

BMW hat die Vierer-Baureihe vier Jahre nach dem Marktstart überarbeitet. Während die Optik dezent verändert wurde, schärften die Ingenieure das Fahrwerk sehr viel spürbarer nach.

SUV-Coupé mit 190 PS

BMW X4: Herrlich polarisierend

Braucht man SUV-Coupés wirklich? Klar, diese Frage stellen wir uns mit Blick auf den BMW X4 auch. Doch lässt man das Geschmäcklerische mal außen vor, dann kann man diesem Auto nach etlichen Testkilometern doch einiges Positives abgewinnen.

Stärkster Serien-BMW in der Geschichte

BMW M760Li xDrive: Rollender Superlativ

Erstmals in der Geschichte des 7er BMW hat die unternehmenseigene M-Tochter Hand an den Zwölfzylinder gelegt. Die Performance-Marke verwandelt das Flaggschiff der Münchner in eine Sportwagen-Limousine.

Siebte Generation der Business-Limousine

BMW 5er: Verdammt nah am 7er

BMW bringt Anfang kommenden Jahres die neue Generation des 5ers. Die Business-Limousine ist dabei nicht nur spritziger, sparsamer oder vernetzter wie nie, sondern kommt auch dem Flaggschiff der Münchner sehr nahe.

Marktstart am 1. Oktober

BMW G 310 R: «Die Smarte» soll neue Kunden bringen

BMW Motorrad befindet sich auf Wachstumskurs. Nach rund 137.000 abgesetzten Maschinen in 2015 wird es auch in diesem Jahr einen neuen Rekordabsatz geben. Zukünftig soll auch die G 310 R dazu beitragen, die Münchner ihrem für 2020 avisierten Ziel näher zu bringen.

326 PS für kleinen Gran Turismo

BMW 3er GT: Aufgefrischt zu neuen Eroberungen

Nach drei Jahren Laufzeit und rund 140.000 verkauften Exemplaren ist es beim 3er GT von BMW Zeit für eine Auffrischung. Zwar sind die kosmetischen Veränderungen kaum wahrnehmbar, aber dafür hält ein neuer Motor Einzug in den längsten aller Dreier.

Identische Leistung wie der 740i

BMW 740e iPerformance: Der Chef braucht Ruhe

BMW hängt den 7er an den Stecker. Beim 740e iPerformance kann sich der Verbrauch auf gut zwei Liter reduzieren. Ist die Batteriekraft des Plugin-Hybriden aufgebraucht, muss das Münchner Flaggschiff mehr Gewicht mit sich schleppen.

Gestensteuerung als Hindernis

BMW 740i: Gimmicks im Maßanzug

Mit dem 740i hat BMW in der Oberklasse neue Akzente gesetzt. Doch nicht alle neuen Akzente ergeben auch nach längerem Studium nicht unbedingt einen gewissen Sinn.

Premium-SUV aus München

BMW X1 xDrive 25d: Der Abräumer

Der BMW X1 kommt bei den Kunden an.Doch warum ist dieses Kompakt-SUV nur so beliebt? Wir haben den xDrive 25d getestet - und können die Beliebtheit dieses Modells durchaus nachvollziehen.

Kompakter Sportler mit 370 PS

BMW M2 Coupé: Ein bisschen Spaß muss sein

Vernunft ab- und Motor einschalten. Das BMW M2 Coupé bringt außerhalb der Stadt die helle Fahrfreude, ist aber am besten auf Rundkursen aufgehoben.

Kombi wird nicht hybridisiert

BMW 330e: Gut und böse

BMW verschafft der 3er Limousine zwei grundverschiedene Attitüden. Als sparsamer Hybrid reichen 2,1 Liter Benzin für 100 Kilometer, auf der anderen Seite kann der Kompakte aber auch anders.