4. November 2016

Flaggschiff mit 735 PS Abt verwandelt Audi S8 in Rennboliden

Der Abt S8 Plus erreicht nach 3,5 Sekunden Tempo 100
Der Abt S8 Plus erreicht nach 3,5 Sekunden Tempo 100 © Abt

Der Audi S8 greift von Hause auf 605 PS zurück. Der Allgäuer Tuner Abt packt auf sein erstes Paket noch eine weitere Leistungssteigerung drauf.




Wem die serienmäßigen 605 PS des Audi S8 Plus nicht reichen, kann seit Frühjahr 2016 bei Abt eine Leistungssteigerung um 74kW/100 PS ordern. Immer noch nicht genug?

Kein Problem: Der Allgäuer Tuner hat nun sein Angebot um ein 541 kW/735 PS starkes Leistungspaket erweitert, welches bereits beim ABT RS6 „1 of 12“ zum Einsatz kam.


Abt S8 Plus mit 920 Newtonmetern

Die Maßnahmen für die Leistungssteigerung sind etwas umfangreicher als beim Tuning auf 519 kW/705 PS. Neben einem Steuergerät mit neuer Software von Abt werden ein Kabelsatz mit Halter und Zubehör, eine andere Schalldämpferanlage, eine Hochdruckpumpe sowie ein neuer Vorschalldämpfer montiert.

Resultat der Mühen ist neben den 735 PS noch eine Drehmomentanhebung auf 920 Newtonmeter. Statt der serienmäßigen 305 km/h setzt Abt die Höchstgeschwindigkeit auf 320 km/h herauf. Die Sprintzeit verkürzt sich zudem: Statt 3,8 Sekunden sind unter 3,5 Sekunden möglich.

24.000 Euro für die Leistungssteigerung

Wie bei Abt üblich, kann man allein die Leistungssteigerung ordern, für die rund 24.000 Euro aufgerufen werden. Wer noch etwas mehr investieren will und seine Leistungssteigerung auch optisch in Szene setzen will, kann außerdem bei Abt Felgen in 20, 21 oder 22 Zoll und eine Fahrwerkstieferlegung ordern. Hinzukommen rund 150.000 Euro für den Basis-S8 von Audi. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Tuning



Mehr zur Marke Audi

Acht Millionen Antriebe in knapp 37 JahrenAudi feiert Quattro-Jubiläum

Im mexikanischen Werk in San José Chiapa ist der achtmillionste Audi Quattro vom Band gelaufen. Der seit 1980 verbaute Allradantrieb ist in mehr als 100 Modellvarianten erhältlich.


Premiere bei den SUV-CoupésAudi mit Trio Infernale in Detroit

Audi lässt es auf der North American International Auto Show in Detroit krachen. Neben der Weltpremiere mit dem Q8 Concept verfügen auch die beiden anderen Modelle der VW-Tochter aus Ingolstadt über viele Pferdestärken.


Seriennahe Studie in DetroitAudis neue Speerspitze der Q-Familie

Audi enthüllt auf der Autoshow in Detroit ein neues Flaggschiff. Die Studie des Q8 soll in der Oberklasse ein neues Segment erschließen.



Mehr aus dem Ressort

Mercedes E-Klasse Brabus neu Aufmacher Brabus
Deutlich mehr LeistungBrabus peppt die Mercedes E-Klasse auf

Die Leistung Ihrer Mercedes E-Klasse reicht Ihnen nicht? Kein Problem: Brabus bietet nun für die verschiedenen Modelle der Baureihe ein Leistungskit an.


Mini verleiht dem Cooper S John Cooper Works-Flair
Umfangreiches ProgrammMini zwiebelt Cooper S auf

Mini hievt den Cooper S in neue Sphären. Mit einem umfangreichen Tuningprogramm erreicht der kleine Flitzer die Leistungen des John Cooper Works der letzten Generation.


Techart verleiht dem Porsche 911 gleich 60 PS zusätzlich
Sportwagen-Ikone mit 640 PSTechart-Porsche 911 Turbo: Rasend schneller Vorgeschmack

Techart hat den Porsche 911 Turbo sowie die S-Variante radikal umgewandelt. Die neue Ästhetik und Leistungssteigerung der Tuning-Spezialisten ist dabei nur ein erster Vorgeschmack auf eine im kommenden Jahr folgende Maßnahme.