13. Februar 2017

Kombi mit 425 PS Abt verschafft S4 deutliches Leistungsplus

Abt hat den S4 Avant noch schärfer gestaltet
Abt hat den S4 Avant noch schärfer gestaltet © Abt

Audi packt dem Audi S4 Avant gleich 71 PS mehr unter die Motorhaube. Der Veredler aus dem Allgäu bietet für den Kombi aus Ingolstadt zudem noch optische Reize an.




Seit gut einem Jahr bietet Audi den A4 Avant auch in der sportlichen Variante S4 an. Wem die 260 kW/354 PS der Sportlimousine nicht ausreichen, kann bei Abt nun ein Leistungskit bekommen, das zum Preis von 3600 Euro über 20 Prozent mehr PS aus dem Dreiliter-V6 kitzelt.

Das neue Motorsteuergerät der Allgäuer entlockt dem B9, so die interne Bezeichnung der aktuellen A4-Baureihe, 313 kW/425 PS und 550 Newtonmeter.


Abt setzt auf Karbon

Dank der Leistungsspritze soll sich die Sprintzeit von 4,9 auf 4,7 Sekunden verkürzen. Auch bei Zwischenspurts dürfte die Abt-Variante mit einem zusätzlichen Punch erfreuen. An dem von Audi gesetzten Top-Speed-Limit von 250 km/h hat Abt indes nicht gerüttelt.

Dafür bietet der Fahrzeugveredler einige Optionen für ein optisches Tuning an. So gibt es einen speziellen Frontlippen- und Kühlergrillaufsatz. Zudem sind Kotflügeleinsätze, Carbonanbauteile oder Räder mit 19 oder 20 Zoll Durchmesser bestellbar. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Tuning



Mehr zur Marke Audi

Musterknabe beim TÜVAudi TT: Nicht nur schön, auch zuverlässig

Der Audi TT ist nicht nur ein schickes Auto, sondern es ist als Gebrauchter auch ein zuverlässiges. Beim TÜV ist er unauffällig.


Gute GeschäftszahlenAudi geht gestärkt in anstehende Modelloffensive

Audi kommt so langsam wieder in Fahrt. Die VW-Tochter konnte im dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn deutlich zulegen.


Weltpremiere in IngolstadtAudi A7: Anders sein als die Geschwister

Audi hat in Ingolstadt den neuen A7 vorgestellt. Im Gegensatz zu früheren Modellen ist er auch wieder deutlich von anderen Modellen der Marke zu unterscheiden.



Mehr aus dem Ressort

Der Hennessey F5 erreicht knapp 500 km/h
Premiere auf der SEMAHennessey F5: 500 Stundenkilometer als Ziel

Hennessey baut das schnellste Auto der Welt. Der nach einer Hurrikan-Stufe benannte F5 wird von den amerikanischen Tuning-Spezialisten Ende Oktober in Las Vegas enthüllt.


Rezvani hat den Jeep Wrangler in einen Tank verwandelt
Auf Basis des Jeep WranglerRezvani Tank: Abseits der Atome

Der amerikanische Autobauer Rezvani wechselt die Segmente. Anstatt Sportwagen auf Basis des Ariel Atom herzustellen, verwandeln die Spezialisten den Geländewagen-Urahn in ein futuristisches Batmobil.


VW lässt den Golf R von der Leine
Performance PaketVW lässt Golf R freien Lauf

VW bietet für die Automatikversion des Golf R ein spezielles Paket an. Damit wird der kompakte Straßenbolide nicht mehr elektronisch eingebremst.