Nachfolger der Mercedes R-Klasse 2015

Grand Sports Tourer

Die Mercedes R-Klasse soll laut einem Medienbericht 2014 auslaufen
Die Mercedes R-Klasse soll laut einem Medienbericht 2014 auslaufen © Mercedes

Die Mercedes R-Klasse soll nach Medieninformationen Ende 2014 auslaufen. Ein Nachfolger der Großraumlimousine soll 2015 auf Basis der kommenden E-Klasse kommen.

Der Großraum-Kombi Mercedes R soll Ende 2014 auslaufen. Der Nachfolger könnte laut "Autobild" auf Basis einer E-Klasse im "Van-Gewand" auf den Markt kommen. Als Plattform für den sogenannten Grand Sports Tourer (GST) ist die kommende Generation der E-Klasse Langversion im Gespräch, die die neue Mercedes Heckantriebs-Architektur nutze.

Lange E-Klasse in China beliebt

Die "gestreckte" Limousine bietet Mercedes vorwiegend auf dem chinesischen Markt an. Das Design der neuen Premium-Großraumlimousine GST steht noch nicht fest, soll aber dynamischer als bei der R-Klasse ausfallen. Preislich wird der Van etwa 2 500 Euro über dem E-Klasse-Kombi liegen. Mercedes wollte sich auf Anfrage nicht dazu äußern. (mid)

Vorheriger ArtikelVW-Absatzziel schon 2015 in Sicht
Nächster ArtikelAufbruchstimmung bei Autozulieferern
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.