9. Mai 2017

Neue Basis für das SUV Alfa Romeo Stelvio erhält neuen Einstiegsdiesel

Alfa-Romeo bietet eine neue Basis für den Stelvio
Alfa-Romeo bietet eine neue Basis für den Stelvio © Alfa Romeo

Alfa Romeo bietet für den neuen Stelvio nun auch einen Einstiegsdiesel an. Mit dem neuen Basis-Aggregat rutscht das SUV preislich unter die 40.000 Euro-Grenze.




Alfa Romeo füllt das Antriebsangebot für sein SUV-Modell Stelvio mit einen neuen Einstiegsdiesel auf. Der 2,2-Liter-Vierzylinder kommt auf 110 kW/150 PS und ist mit Achtstufenautomatik sowie Hinterradantrieb kombiniert.

Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 4,7 Litern an. Die Preisliste startet bei 39.750 Euro. Damit rutscht der Audi Q5-Konkurrent erstmals unter die 40.000-Euro-Grenze.


Die neue Motorvariante siedelt sich unterhalb des bisherigen Basis-Selbstzünders mit 132 kW/180 PS an. Den 2,2-Liter-Motor gibt es nun außer mit Hinterradantrieb auch in einer Allradausführung, die mit 46.800 Euro in der Preisliste steht.

Bislang war nur der 154 kW/201 PS starke Top-Diesel mit der bei den Italienern Q4 genannten 4WD-Technik zu haben. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Alfa Romeo

Autoshow in Los AngelesAlfa Romeo feiert mit Stelvio SUV-Premiere

Alfa Romeo begibt sich ins Gelände. Mit dem Stelvio wurde auf der Autoshow in Los Angeles das erste SUV der Marke enthüllt. Beim Spitzenmodell half Konzernschwester Ferrari mit.


Vierzylinder mit 210 PSAlfa Romeo Giulia mit neuem Topdiesel

Alfa Romeo hat der Giulia einen neuen Dieselmotor spendiert. Damit ist die Mittelklasselimousine der Italiener mit einem Vierzylinder mit 210 PS Leistung und Allradantrieb unterwegs


Sparsame Mittelklasse-LimousineAlfa Romeo Giulia Advances Efficiency für den flotten Kunden

Alfa Romeo stellt auf dem Autosalon in Paris eine sparsame, aber auch leistungsstarke Version der Giulia vor. Die Mittelklasselimousine mit Namenszusatz Advanced Efficiency dürfte besonders für den Einsatz in Flotten interessant sein.



Mehr aus dem Ressort

Ausblick auf die neue A-KlasseMercedes lädt in den Darkroom

Die neue Mercedes A-Klasse wird im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Sie will Benchmarks im Segment setzten. Nun gewährten die Schwaben einen ersten Ausblick.


Der SCG 004S greift auf 650 PS zurück
Einstiegsmodell für knapp 340.000 EuroSCG 004S als Hommage an die Siebziger

Die Scuderia Cameron Glickenhaus erinnert mit dem 004S an die italienischen Sportwagen der siebziger Jahre. Das Einstiegsmodell von Milliardär Jim Glickenhaus soll künftig aber auch in Le Mans eine gute Figur abgeben.


Nach zwölf Jahren legt Aston Martin den Vantage neu auf
Zweite Generation des EinstiegsmodellsAston Martin Vantage: James Bond lässt grüßen

Aston Martin hat den Vantage neu aufgelegt. Das Einstiegsmodell der britischen Luxusmarke orientiert sich dabei recht stark am Dienstwagen des Agenten im Dienste seiner Majestät.